präventive Wartung für Unternehmen jeder Größe

Steuerung der fälligen Wartungsarbeiten

Setzen Sie auf die Vorteile von "präventive Wartung". Nutzen Sie Dashboards und Analysen.

Produktivität durch präventive Wartung steigern

Übersicht über geplante Tätigkeiten im Bereich der präventiven Wartung

Präventive Wartung eine wichtige Strategie zur Minimierung von Maschinenausfällen
Wartungsplaner Software organisiert die präventive Wartung
Längere Stillstandzeiten an Maschinen und Produktionsanlagen sind oft eine Folge von ungeplanten Ausfällen, die durch Notfallreparaturen ausgelöst werden. Eine präventive Instandhaltung ist hierbei eine zielführende Strategie, um Maschinen und Anlagen in gutem Zustand zu halten und Ausfälle zu minimieren.

Der Druck und der Wettbewerb auf den Markt wächst. Unternehmen stehen ständig vor der Aufgabe, in immer kürzer auf einander folgenden Zeitintervallen, qualitativ hochwertige Güter zu produzieren. Daher können unvorhergesehene Ausfälle von Produktionsanlagen bzw. nicht geplante Stillstandzeiten von Maschinen die Geschäftsergebnisse massiv beeinträchtigen und zu erheblichen Einbußen führen.

Präventive Instandhaltung / Präventive Wartung
Im Gegensatz zur reaktiven Instandhaltung bedeutet präventive Instandhaltung regelmäßige Inspektionen bzw. Sichtprüfungen an Maschinen und Anlagen. Stillstandzeiten zur Wartung werden hierbei so eingeplant, dass sie den Betriebsablauf so wenig wie möglich stören.
Mit der präventiven Instandhaltung lassen sich Störungen weitgehend minimieren, da Verschleißteile rechtzeitig ausgetauscht werden können, bevor überhaupt ein Schaden eintritt. Maschinen und Anlagen bleiben länger funktionsfähig und verfügbar. Produktionskosten können damit spürbar gesenkt werden. Funktionierende Anlagen bedeuten letztendlich auch eine Verbesserung des Arbeitsschutzes und der Betriebssicherheit. Die Abläufe werden einfacher, sicherer und wirtschaftlicher. Gehen Sie mit dem Thema Instandhaltung nicht restriktiv um!

In vielen Unternehmen fokussiert sich das Spezialwissen zur Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen auf nur wenige oder gar auf einzelne Personen. Wenn diese ausfallen sollten, hinterlässt dies enorme Wissenslücken, die nicht ohne weiteres kompensiert werden können. Der Unternehmer versucht dann das Management für die Wartung in vorhandene Software-System, wie beispielsweise in ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning), zu implementieren. Dies führt dann oftmals dazu, dass dieses Thema nicht in der erforderlichen Tiefe abgebildet werden kann, da diese Systeme auf die Erfordernisse des Instandhaltungsmanagement nur unzureichend ausgerichtet sind. Effizientes Instandhaltungsmanagement erfordert eine solide Datenbasis.
Um das Instandhaltungsmanagement zu verbessern, ist es erforderlich die Wartung im Rahmen eines Prüffristenmanagement belastbar zu organisieren und auch konsequent und nachvollziehbar umzusetzen. Zu einem Großteil lassen sich hierdurch schon ungeplante Ausfälle von Maschinen und Anlagen minimieren und erhebliche Kosten einsparen, die viel besser für Investitionen an anderen Stellen verwendet werden können.
Tatsache ist, dass die meisten ungeplante Maschinenausfälle aufgrund unzureichender Wartung, beispielsweise durch eine falsche Schmierung verursacht werden. Dies lässt sich schon dadurch vermeiden, dass das zuständige Personal für die Wartung die richtige Anleitung erhält und die wiederkehrenden Wartungsfristen einhält. Dies erfordert eine solide Datenbasis sowie eine zentrale Datenplattform und eine entsprechende Vernetzung.
Höhere Geräteauslastung durch die präventive Wartung
Dank präventiver Wartung soll die Dokumentation im Wartungsplaner dabei helfen, technische Probleme zu identifizieren, bevor sie überhaupt auftreten. Die Anwender sollen damit von einer höheren Geräteauslastung und geringen bis keinen Ausfallzeiten profitieren.

In der vernetzten Produktion und in der Industrie-4.0-Umgebung ist die präventive Wartung (Predictive Maintenance) ein wichtiger Baustein.
Kosten reduzieren durch präventive Wartung
Hoppe bietet eine Softwarelösung zur vorausschauenden Wartung für Unternehmen jeder Größe

kostenlos testen Download Preise



Was ist präventive Wartung
Präventive Wartung ist die vorbeugende Wartung. Die Techniken sind so konzipiert, um den Zustand von Geräten und Anlagen festzustellen und zu planen wann eine Wartung durchgeführt werden sollte.

Wie Sie die "präventive Wartung" im Unternehmen einführen
Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung und schulen Ihre Mitarbeiter gezielt und professionell direkt in Ihrem Unternehmen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Schulungskonzept zur Predictive Maintenance.
Hoppe bietet eine Softwarelösung zur vorausschauenden Wartung für Unternehmen jeder Größe


  Alles-auf-einen-Blick- Übersicht zu Arbeitsschutzaktivitäten, Statusberichten oder
ausstehenden Prüfungen .;

Mit dem Wartungsmonitor klar im Vorteil
Alle Informationen für Ihren Betrieb im Überblick Prüfprozesse: Status und Dokumentation

  Software für das Gebäudemanagement.; 
Wartungsdokumentation aufbauen .; Erinerung an Aufgaben und Termine.;

Gebäudemanagement Prüftermine verwalten
Software für Techniker mit Schwerpunkt Gebäudemanagement Wartung und Instandhaltung aller Gebäude und technischen Anlagen

  Arbeitsschutz Dokumentationsaufwand  Arbeitsschutz Software zeigt alle Termine der Prüfungen.

Software protokolliert die Arbeitsschutz Maßnahmen
Ausgeliefert wird die Software mit zahlreichen Beispielen Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb: Unsere Module zum Arbeitsschutz helfen Ihnen in der Verwaltung im Arbeitsschutz


  Instandsetzung sicher  planen.; Software als Instandhaltung Portal Software zeigt Prüfungen und Wartungen in nur einer System.;

Instandhaltung Portal für die Planung und Wartung
Instandhaltungen im Betrieb sicher einhalten. Portal für Instandhaltung und Wartung Software / Programme zum Arbeitsschutz helfen bei Verwaltung und Management von Arbeitsschutzmaßnahmen im Betrieb.

  Für Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen müssen alle Unterlagen aktuell im Wartungsprozess  verfügbar sein.

Wartungsprozesse - Software für Aufgaben
Instandhaltungs- und Wartungsprozesse automatisieren und optimieren. Der Wartungsprozess. ist ein umfassender, phasenbasierter Prozess zur Unterstützung der Instandhaltung von technischen Objekten

Schäden und Unfälle im Bereich der Wartung und Instandhaltung reduzieren
Eine optimierte Organisation und Dokumentation reduziert Ihr persönliches Haftungsrisiko.
Wenn Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben nicht korrekt durchgeführt werden, kann es sein, dass Sie dann zivil-, öffentlich- und strafrechtlich haftbar sind.

Erhalten Sie mit dem Wartungsmanager ein Softwaretool, mit dem Sie sich vor den Risiken einer persönlichen Haftung absichern können. Legen Sie in der Instandhaltungssoftware ( Software zu Instandhaltung) fest, ob Sie die Instandhaltungsleistungen selbst durchführen oder an Dienstleister auslagern.

Für den sicheren Zustand der Arbeitsmitteln sind regelmäßige und dokumentierte Prüfungen erforderlich.
Die Sicherheit von Arbeitsmitteln muss nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) für alle Arbeitsmittel, wie z.B. Maschinen, Anlagen, Elektrogeräte und Werkzeuge, die im Betrieb benutzt werden über die gesamte Nutzungsdauer regelmäßig durch eine befähigte Person überprüft werden.
Ein sicherheitswidrige Zustände wird somit rechtzeitig erkannt. Die Gefährdungspotentiale und die Gefährdungen müssen frühzeitig beseitigt werden.

Wartungsmanager-Software für Instandhaltungsleiter, Produktionsleiter, technische Leiter und Operations Manager
Setzen Sie Ihre innovativen Wartungskonzepte wie TPM (Total Productive Maintenance) oder Predictive Maintenance direkt mit unserer Software um.
Die Wartungsmanager-Software, unterstützt Sie bei Ihren täglichen Aufgaben der Organisation, Optimierung und Kontrolle der Betriebsabläufe in der Instandhaltung.
Nutzen Sie jetzt die intelligente Instandhaltungssoftware, mit der Sie jede Wartung und Reparatur schnell und effizient organisieren, durchführen und überwachen können.

Alle Daten Ihrer Maschinen und Anlagen sind in einer zentralen CMMS Software
Der Wartungsmanager verfügt über digitale Arbeitsprozesse, sowie intelligente Funktionen, mit denen Sie zum Beispiel Stillstände Ihrer Maschinen und Anlagen frühzeitig erkennen und vermeiden können.

Mit dem Wartungsplaner können auch Störungen und Mängel erfasst werden.
Sie können sich neben den Wartungen auch die Störungen organisieren und die Planung und Ausführung der Prüftermine nachverfolgen. Weiterhin können Sie sich die Bilder und Details die gemeldeten Störungen anschauen. Ordnen Sie jede Tätigkeit eine Dringlichkeitsstufe und die Priorität zu.

Kontakt Formular


Wartungen digital organisieren!

Gemeinsam mit Instandhaltern, Instandhaltungsleitern und Fachleuten aus der Produktion & Industrie wurde das Wartungsprogramm und die mobile App für Android und IOS über Jahre hinweg konzipiert.

jetzt loslegen