Unterweisung durch Arbeitsschutz-Verantwortliche

Wer muss wen wann wie unterweisen?

Arbeitgeber oder Arbeitsschutz-Verantwortliche müssen die Mitarbeiter eines Betriebes regelmäßig unterweisen

Software managt alle Unterweisungen im Betrieb

Verwaltung Ihrer Unterweisungen komplett und sicher durchführen.

Arbeitgeber oder Arbeitsschutz-Verantwortliche müssen die Mitarbeiter eines Betriebes regelmäßig unterweisen.
Dies sollte mindestens einmal im Jahr sein, oder wenn jemand neu im Betrieb ist. Neben allgemeinen Themen wie Sicherheit am Arbeitsplatz, Brandschutz oder Erste Hilfe sollten auch betriebsspezifische Themen zur Sprache kommen, wie etwa die Arbeit an Maschinen oder die Sicherheit beim Staplerverkehr. Natürlich sollte eine Unterweisung nicht nur gesetzliche Pflichterfüllung sein, sondern sie sollte so gestaltet werden, dass die Beschäftigten auch tatsächlich wichtige Informationen zu Sicherheit und Arbeitsschutz mitnehmen können.

Auch dieses Jahr sind Sie dazu verpflichtet, Ihre Mitarbeiter über mögliche Gefahren am Arbeitsplatz zu unterweisen. Sicherheitsunterweisungen müssen einmal jährlich durchgeführt werden. Aber auch bei Arbeitsplatzveränderungen, Anschaffung neuer Arbeitsmittel oder nach (Beinahe-)Unfällen ist eine Unterweisung erforderlich.

Als Arbeitgeber sind Sie dafür verantwortlich, dass Ihre Mitarbeiter alle wichtigen Informationen erhalten.
Bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation unterstützt Sie der Wartungsplaner als Software für Unterweisungen.

kostenlos testen Download Preise



Software für das Management der Unterweisungen
Für alle Arbeitsschutz-Verantwortlichen, die sich fragen, wie sie das mit den Unterweisungen zeitlich besser hinbekommen, bietet die HOPPE Unternehmensberatung aus Heusenstamm bei Frankfurt, eine Software zu Dokumentation der Unterweisungen an. Verwaltung und Organisation der Unterweisung. - welcher Mitarbeiter benötigt wann welche Unterweisung.
Software für das Unterweisung-Management, und zur Protokollierung welcher Mitarbeiter wann welche Unterweisung benötigt.

Benötigen Sie hierzu ein Werkzeug, das Sie an anstehende Unterweisungstermine erinnert?
Dann ist die Unterweisungs-Manager Wartungsplaner genau das richtige für Sie.
Mit der Software können die komplette Verwaltung Ihrer Unterweisungen durchführen.


DIN276 Gebäudemanagement.DIN-276 
Dokumentation der Aufgaben und  Arbe

DIN276 Gebäudemanagement, Bauwesen, Kosten, Gruppierung
Verzeichnis nach DIN-276 für die Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen, Heizungsanlagen Ticketmanagement im Gebäudemanagement

Prüfungsplanung. komfortable Überwachung der Prüftermine.

Prüfungsplanung - Planung aller Prüf- und Wartungstermine
Die Prüfungsplanung bietet eine Dokumentation, die jeden Prüfer zufriedenstellt Überblick, Planung, Dokumentation, das sind die drei entscheidenden Säulen bei der Prüfungsplanung

Effektive Instandhaltung mithilfe der führenden Instandhaltungssoftwar

für jede Firma: Instandhaltungssoftware freeware
Struktur, Einblick, Effizienz und Sicherheit Vorteile der Instandhaltungssoftware jetzt nutzen.


Predictive Maintenance. Leiter Produktionsmaschinen und Anlagenmanagem

Predictive Maintenance Software für Betriebe
Predictive Maintenance - optimalen Wartungszeitpunkt zu erkennen Die vorausschauende Wartung hilft, den optimalen Wartungszeitpunkt zu erkennen, Produktionsausfälle zu vermeiden und Prozesse zu optimieren.

Fahrstuhlprüfung. Fahrstuhl prüfen - Fahrstuhl-Check .   Software um F

Fahrstuhlprüfung und Fahrstuhlwartung dokumentieren
Prüfung der Fahrstühle sicher im Blick effizientes Fahrstuhlmanagement: Als Sachkundiger das Wartungsintervall der Fahrstühle nicht vergessen.

Rollenetiketten mit Vornummerierung. mit Wunschtext Firmenlogo . Numme

Zur Inventur Rollenetiketten nutzen
Rollenetiketten zur Inventarkennzeichnuung mit Barcode zur praktischen Verwendung als Labels für Inventargüter

Vorbeugende Wartungen erhalten den ordnungsgemäßen Zustand Ihres Equipments
Vorbeugende Maßnahmen zur täglichen Wartung und Inspektion erhalten den ordnungsgemäßen Zustand Ihres Equipments und beugen schleichenden Verschlechterungen vor. Die Software Wartungsplaner unterstützt Sie bei der optimalen Planung Ihrer Wartungsmaßnahmen, um unnötige Reparaturen zu vermeiden, unerwartete Ausfälle zu reduzieren und damit die Lebensdauer Ihrer Maschinen zu verlängern

Instandhaltungen und Wartungen effizienter gestalten.
Intuitiv und Schnell. Flexibel und Modular. Unkomplizierte Einbindung in Ihre Prozesse.

Wie kommen KMU zur optimalen Instandhaltungssoftware?
Digitale Tools, wie Instandhaltungsplaner, Wartungsmodule, Wartungsmanager oder Wartungsplaner gibt es viele. Da fällt die Auswahl schwer – gerade bei eher kleineren Unternehmen wie KMU.
Welche Anwendungen für mittelständische Unternehmen geeignet sind, erfahren Sie unter hier.

Gerade für KMU eignen sich nicht alle verfügbaren Anwendungen. Die Auswahl an Softwarelösungen ist groß. Wir geben einen Überblick.
Viele Mittelständler haben die Zeichen der Zeit erkannt und in eine Organisationssoftware für Wartungen, Instandhaltungen und Reparaturen investiert.

Bei manchen Instandhaltungsteams haben diese Schritte bereits zu ersten Erfolgen und Vorteilen, wie etwa Transparenz in den Wartungen, Einsatzplanung der Mitarbeiter oder Vorbereitung für die Zertifizierung / Audit geführt.

Ein Großteil der KMU steht jedoch noch am Beginn eines ganzheitlichen Instandhaltungsmanagement und benötigt Unterstützung - sowohl in der Systemauswahl, als auch bei der technischen Umsetzung.
Bei uns erhalten Sie ein paar Anhaltspunkte, mithilfe sich der Instandhaltungsleiter Gewissheit verschaffen kann.
Doch bevor es um Softwarelösungen wie Instandhaltungsplaner, Wartungsmodule, Wartungsplaner und andere geht, soll es zunächst um die Vorteile gehen, die neu aufgesetzte Systemlandschaften mit sich bringen.

Prüfung von Arbeitsmittel
Betriebe haben dafür Sorge zu tragen, dass alle Arbeitsmittel regelmäßig nach den dafür vorgesehenen Unfallverhütungsvorschriften durch einen Sachkundigen geprüft werden.

Nach abgeschlossener Prüfung der Arbeitsmittel erstellt der Wartungsplaner eine Prüfdokumentation (Prüfberichte).

Hub- & Zuggeräte: Prüfung von Hub- und Zuggeräten gem. DGUV Vorschrift 54
Krane: Prüfung von Kranen gem. DGUV Vorschrift 52
Regale: Regalprüfung nach der DGUV Regel 108-007 (BGR 234) Regale sind Arbeitsmittel und unterliegen somit der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV).
Türen & Tore: Prüfung von Türen und Tore gem. ASR A1.6/7
Leitern & Tritte: Prüfung von Leitern, Tritte und Fahrgerüste gem. DGUV Information 208-016
Flurförderzeuge: Prüfung von Staplern, Flurförderzeugen gem. DGUV Vorschrift 68 ( UVV )
Hubarbeitsbühnen: Prüfung von Hubarbeitsbühnen gem. DGUV Grundsatz 308-002

Kontakt Formular


Wartungen digital organisieren!

Gemeinsam mit Instandhaltern, Instandhaltungsleitern und Fachleuten aus der Produktion & Industrie wurde das Wartungsprogramm und die mobile App für Android und IOS über Jahre hinweg konzipiert.

jetzt loslegen

Kategorien